Ausgewandert nach Südafrika (6. Folge) – Mit Löwen auf Du und Du

Das Kapitel ‘Acacia Tree Game Lodge’ ist abgeschlossen. Eine Einladung auf eine Löwenfarm bringt mich auf andere Gedanken.

Während die Hofhunde ausgelassen mit den Löwen-babies spielen, ist Vlou, mein Beagle, weniger begeistert.

Ein Gedanke plagt mich jedoch: Was passiert mit den an Menschen gewöhnten, niedlichen Löwen-Babies wenn sie ausgewachsen sind?

Zu Besuch auf einer Löwenfarm. Die Löwen-Babies bewegen sich frei in der Küche und um's Haus herum, während die Eltern in einem Gehege nebenan leben.

Jetzt den Kopf nicht hängen lassen, dachte ich als sich mein Traum der Acacia Tree Game Lodge in Rauch auflöste. Ich war noch einmal zurückgekehrt, um mich von allen zu verabschieden und meine Sachen abzuholen.

Gemeinsam hatten wir Guy Fawkes mit Feuerwerk gefeiert, da Deborah sich als Engländerin diese Tradition auch in Südafrika bewahren wollte. Am nächsten Morgen machte ich mich noch etwas verschlafen auf den Weg zur nahe gelegenen Löwenfarm.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Eine Löwenfarm in der Karoo

Ablenkung auf einer Löwenfarm in Südafrika

Die Familie, die die Farm betrieb, war eng mit Alan und Deborah befreundet. Sie hatten mich für einen Besuch mit Übernachtung bei sich eingeladen.

Vorsichtig näherte ich mich der Löwenfarm über eine holprige Naturstrasse.

Hoffentlich bleibe ich mit meinem fast neuen Mietwagen nicht in einem Schlagloch stecken! dachte ich.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Der Besitzer spielt auch mit den grösseren Löwen

Eine höchst ungewöhnliche Familie erwartete mich! Johann, der Vater spielte mit einem halbwüchsigen Löwen und rollte mit ihm über den Boden, während Annetjie, die Mutter, einem Löwenbaby die Flasche gab.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die ausgewachsenen Löwen leben im Gehege

Die älteren, ausgewachsenen Löwen waren etwas entfernt in elektrisch gesicherten Gehegen untergebracht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Löwenbabies schlafen in der Küche

Die sechsjährige Tochter und ihre elfjährige Schwester schauten fern, während vier weitere Löwenbabys im Wohnzimmer und in der Küche randalierten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die Kinder spielen mit den Löwen-Babies wie mit jungen Hunden

Zwei Hunde bewegten sich unbekümmert dazwischen, als ob es völlig normal war, von Löwen umgeben zu sein.

Vlou, mein Beagle, lernt Löwen kennen

„Lass deinen Hund ruhig aus dem Auto“, meinte Johann.

Vlou schnupperte vorsichtig, beschloss jedoch im Auto zu bleiben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Löwen-Baby auf der Jagt nach Vlou, meinem Beagle

Ihm waren die Löwen nicht geheuer. Er sollte mit seiner Einschätzung recht behalten. Denn als er später die Umgebung auf einem Spaziergang inspizieren wollte, jagten ihn die kleinen Raubkatzen begeistert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die Löwen spielen wie junge Katzen

Für mich sah das eher nach Übung eines seriösen Jagdeinsatzes aus als reine Spielfreude, obwohl Johann mich eines anderen belehren wollte. Vlou war höchst beleidigt und verschanzte sich sofort wieder ins sichere Auto.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Vlou geht Konfrontationen mit den kleinen Raubkatzen aus dem Weg

Zu meiner grossen Freude durfte ich das kleinste Löwenbaby, Bones, mit der Milchflasche füttern.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Das Mobiliar dient als Klettergerüst

Unglaublich, wie viel Kraft dieser kleine Körper bereits ausstrahlt! Wofür züchtet ihr die Löwen?“ fragte ich nach.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bones, das Löwen-baby

Die Antwort von Johann war ausweichend. „Wir verkaufen sie an Zoo’s und Wildtierparks und so. Vor allem die männlichen Löwen mit imposanter Mähne sind lukrativ.

Löwenzucht für die Trophäenjagt

Seine Zurückhaltung gab mir zu denken. Ich hatte gelesen, dass die Jagd auf Löwen immer noch sehr populär war. Private Wildparks könnten nur überleben, wenn sie den Abschuss von Löwen, Nashörnern, Büffeln und anderen Wildtieren an finanzkräftige Jagdtouristen anbieten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Bones hat noch immer blaue Augen

Jäger und Jagdfarm-Besitzer rechtfertigen sich mit dem Argument, dass damit die Zucht und der Artenschutz finanziert werden. Das Argument stimmt leider, fürchte ich.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Junger Löwe als Türwart

Trotzdem, was für eine Schande! Zuerst wachsen die Tiere mit dem Vertrauen zum Menschen auf und anschliessend werden sie erschossen, um als Trophäe an einer Hauswand zu verstauben.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Die Hofhunde gehören zur Familie wie die Löwen-Babies

Ach, hör auf! ermahnte ich mich, geniesse einfach diese einmalige Gelegenheit, Löwen so nah zu erleben! Vielleicht werden sie ja gar nicht an Jagdfarmen verkauft.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Zu süss!

Ich schnitt das heikle Thema beim gemeinsamen abendlichen grillieren nicht weiter an. Erfolglos versuchte ich beim Anblick der majestätischen Löwen nicht an ihre Zukunft zu denken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Unzählige Löwenbabies in und um das Haus

Am nächsten Morgen bedankte ich mich für die Gastfreundschaft und verliess die Löwenfarm mit einem flauen Gefühl im Magen. Zeit für mich und Vlou, uns auf andere Gedanken zu bringen und ans Meer zu fahren.


 

Pin it

Zu Besuch auf einer Löwenfarm. Die Löwen-Babies bewegen sich frei in der Küche und um's Haus herum, während die Eltern in einem Gehege nebenan leben.Zu Besuch auf einer Löwenfarm. Die Löwen-Babies bewegen sich frei in der Küche und um's Haus herum, während die Eltern in einem Gehege nebenan leben.

 

 

Zu Besuch auf einer Löwenfarm. Die Löwen-Babies bewegen sich frei in der Küche und um's Haus herum, während die Eltern in einem Gehege nebenan leben.Zu Besuch auf einer Löwenfarm. Die Löwen-Babies bewegen sich frei in der Küche und um's Haus herum, während die Eltern in einem Gehege nebenan leben.

Pin itSave

Save

Author: Marcelle Simone Heller

I’m searching for natural beauty and wilderness, while I’m travelling relentlessly to find delightful places and encounters with wildlife. I try to capture the thrill of the moments in photography and words, hoping to inspire others with the love for animals and nature.